Global Sales Excellence Program

Für die WIKA Gruppe, einen internationalen Marktführer im Bereich Druck- und Temperaturmesstechnik, entwickelte Dale Carnegie ein maßgeschneidertes Global Sales Excellence Programm. Drei Module mit insgesamt 11 Trainingstagen je Gruppe wurden über einen Zeitraum von 6-8 Monaten in den jeweiligen Landessprachen von zertifizierten Trainern durchgeführt. Mehr als 500 hochqualifizierte Vertriebsmitarbeiter aus 26 Ländern nahmen am Global Sales Excellence Programm teil. Zusätzlich nahmen WIKA Manager an einem „top down“ Leadership-Training teil, um auch den Abteilungen außerhalb des Vertriebs die Methodik und das Wording aus den Dale Carnegie Trainings zu vermitteln.

Wie sie heute erfolgreich sind

Das Dale Carnegie-Vertriebstraining "Competencies and Behaviour Change" wurde weltweit für den Vertrieb und die vertriebsnahen Abteilungen fest verankert. Das Coaching der Vertriebsmitarbeiter durch ihre jeweiligen Führungskräfte zur Umsetzung der Trainingsinhalte in die tägliche Praxis ist nun der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg von WIKA.

Herausforderungen

Das Ziel des Global Sales Excellence Programs war, den weltweiten Vertriebserfolg zu steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, war ein international standardisiertes Sales-Konzept erforderlich, das in den jeweiligen Landessprachen trainiert werden konnte. Es war schwierig, alle Mitarbeiter und Führungskräfte von einem solch neuen und standardisierten Konzept zu überzeugen. Hinzu kamen kulturelle Unterschiede, die wir anerkennen und überwinden mussten.

Solutions

Dale Carnegie und WIKA entwickelten ein Trainingsprogramm mit Elementen aus den Bereichen Kommunikation, Vertrieb, Präsentationsfähigkeiten und Coaching. Mithilfe dieses individuellen Trainingskonzepts war es möglich, die produktorientierte Vertriebsstrategie durch eine lösungsorientierte Vertriebsstrategie an den WIKA Standorten weltweit zu ersetzen. Sowohl die Vertriebsabteilungen (Innen- und Außendienstmitarbeiter) als auch vertriebsnahe Funktionen, wie Produkt- und Market Segment-Management, nahmen weltweit am Dale Carnegie Sales-Training “Kompetenzen und Verhaltensänderung” teil.

Ergebnisse

Die Führungskräfte im Vertrieb entwickelten ein zunehmendes Verständnis für ihre Rolle als Coach und Manager. Das Coaching der Vertriebsmitarbeiter durch ihre jeweiligen Vorgesetzten ist heute der Schlüssel zum Erfolg für WIKA: Die Inhalte aus dem Dale Carnegie Training werden im Tagesgeschäft umgesetzt. Zahlreiche Standorte berichten von deutlich höheren Gewinnmargen, weil der Wert der Produkte nun als Verkaufsargument genutzt wurde und die Produkte somit zu höheren Preisen verkauft werden konnten. Global standardisierte Werkzeuge unterstützen dabei: Die internationale Kommunikation hinsichtlich Projekten, Kunden und Bestellungen gestaltet sich wesentlich effizienter als vorher.

„Auf dem Weg von einer produktorientierten hin zu einer markorientierten Vertriebsorganisation, hat das Training von Dale Carnegie, welches wir in unseren Niederlassungen weltweit umgesetzt haben, uns sehr geholfen, zügig ein gemeinsames Verständnis von Vertrieb und Vertriebsmanagement zu etablieren. Unsere Vertriebsmitarbeiter sprechen nun dieselbe WIKA-Sprache und sind somit ausgerüstet mit einer breit gefächerten Toolbox für ihre tägliche Arbeit.“

Peter Ballweg, Executive Vice President Human Resources, WIKA

Peter Ballweg

Executive Vice President Human Resources, WIKA

Als Mitglied der Geschäftsführung spricht Peter Ballweg über WIKAs Entscheidung für Dale Carnegies Herangehensweise, die gemeinsame Weiterentwicklung ihres Bedarf für ein internationales Weiterbildungsprogramm, WIKAs Vertriebsziele und konkrete messbare Erfolge.

Marco Conti

Managing Director, WIKA, Italien

Der Geschäftsführer von WIKA Italien, Marco Conti, verantwortlich für Südeuropa, berichtet über seine Erfahrungen mit Dale Carnegie: über die erfolgreiche lokale Adaption eines globalen Trainingsprogramms, wie Teambuilding und begeisterte Teilnehmer aus allen Ebenen erreicht werden, und die herausragende Qualität der Trainer.

Veronika Gesser

International HR Manager, WIKA

Aus Projektmanagement-Sicht stellt Veronika Gesser die Zusammenarbeit mit Dale Carnegie vor: die Durchführung des Kick-offs eines global einheitlichen Trainingsprogramms in lokaler Sprache, die hohe Nachfrage der Mitarbeiter und die Nachhaltigkeit der Weiterentwicklung.

Ramsey Hill-Kubitza

Teamleitung Sales Excellence, Sales Europe, Celbar GmbH, WIKA

Sie spricht in ihrer Rolle als Führungskraft und Consultant über die Veränderungen in der beruflichen Praxis: die bessere Aufbereitung und Vorstellung von Themen, Gesprächen und Terminen, ein aktiverer Austausch in erfolgreichen Vertriebs-Meetings, und einer neuen Kultur des Miteinanders, geprägt von Verständnis und offener Kommunikation.

Lukas Rothermich

Mitarbeiter im Außendienst, WIKA

Aus der Perspektive des Mitarbeiters spricht Lukas Rothermich: über seine Erlebnisse im Training, die positiven Veränderungen seiner Arbeit durch einen effektiveren Sales Prozess und eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit für Value Selling.